Ein Gebet

Komm zeig mir,
wer ich bin,
komm sag uns,
was wir nicht wissen.

Gib uns Kraft,
schenke uns Mut,
leite unsere Gedanken,
sei unser Prophet.

Komm zurück,
Bleib nicht weg,
denn sonst müssten
wir Götter sein.

Wir müssten denken,
wir müssten stark sein,
wir müssten klug sein
und wir müssten uns kennenlernen.

Bitte erlöse uns davon,
wir wollen unser Schicksal in deine Hände legen.
Wir wollen dafür keine Verantwortung übernehmen.

Einem Gott, der zu alledem in der Lage ist,
werde ich mich demütig auf alle Zeiten ergeben.

Amen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s