Wir müssen aufhören, nichts zu tun

Was ist bloß los mit uns? Wir sind eine Gesellschaft, die immerzu jammert; die immerzu klagt; die immerzu mit Anschuldigungen um sich schmeißt und in der diejenigen gewinnen, die die größten Opfer sind. Und wo der Schuh nicht überall drücken kann. Wir haben zu wenig, der Andere hat mehr. Wir haben ein so hartes Leben, müssen so viel arbeiten und nehmen ständig zu. Die Welt zerbricht, der Staat zu ungerecht. Ach, wann überstehen wir die Krise, wann geht es endlich bergauf? Read More